Schwierigkeiten von KB5001330 und KB5001337 Microsoft Updates

19.04.2021 16:48 Blog vom Zeytech Magazin

Windows_Updates

Schwierigkeiten bei Updates KB5001330 und KB5001337

Probleme bei den neuesten Updates von KB5001330 und KB5001337 Windows 10. Diese Updates verursachen speziell bei Spielern abstürze. Vom ruckeln vis zum Bluescreens ist alles dabei. Eine mögliche Fehlerbehebung geht nur mithilfe eines Downgrades zu den älteren Updates.

Derzeit gibt es viele Nachrichten darüber, dass die neuen Updates von Microsoft zu Komplettabstürzen und Bluescreens führt. Berichte über ruckelnde Spiele und Probleme bei der vertikalen Synchronisation sind Teil der Probleme.

Die Updates KB5001330 und KB5001337 sind seit dem 13.04.2021 draußen und verursachen massive Probleme, wobei sich Microsoft um das Problem noch nicht gekümmert hat.

Nach Informationen verschiedener User Beiträge, dass es mit den Treibern von Nvidia zusammenhängt, wird immer deutlicher dass dies die Ursache ist. Selbst die Installation von Windows-Updates tritt mit den Fehlern 0x800f081f, 0x800f0984 oder 0x800f0922 bei manchen Usern auf.

Auch andere Grafikchip-Hersteller, wie Intel haben Updates auf den Markt gebracht. Wobei dies wenig von Bedeutung sein könnte, da viele sowieso mit Nvidia oder AMD arbeiten.

Der einzige Weg, dass Problem zur Zeit zu beheben ist die Deinstallation der Updates. Eine nicht installation der Upodates bzw. das Stoppen dieser ist zur Zeit auch eine Möglichkeit. Einfach unter "Update und Sicherheit" den Punkt "Updateverlauf anzeigen" auswählen und dann bei "Updates deinstallieren" das Updates löschen.

 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.