Office und iPad

12.03.2021 12:19 Blog vom Zeytech Magazin

Office IPad

Office und iPad

Office und iPad

Microsoft plant ein Abo Modell für eine IPad Variante des Offices raus zu bringen. Diese wird Excel als Tabellenkalkulation, Word als Textverarbeitung und PowerPoint als Präsentations-Tool beinhalten. Diese Office Variante wird einige interessante Features mitbringen. Unter anderem wird das Format PDF unterstützt. Womit auch das Signieren von Schriftstücken mithilfe eines Pencil möglich wird. Verbindungen zur Fotomediathek und der Kamera sind möglich. Auch ist Office Lens mit integriert. Dieses Programm kann erfasste Bilder vor dem abspeichern anpassen und ändern. Mithilfe des Sharing-Menüs vom IPad kann ein Bild direkt in ein PowerPoint oder ein PDF-Dokument auslagern. Schnelle Konvertierungen in eine PPT oder PDF-Datei werden möglich sein.

Das Preis-Modell lässt zu, dass Besitzer mit älteren Modellen wie das IPad mini mit einer Diagonale von 10,1 Zoll kostenlos mit dem Office arbeiten können. Wobei das Bearbeiten und Erstellen mit Dokumenten in jeder Hinsicht kostenlos ist. Neue IPads mit einer Diagonale von 10,2 Zoll müssen ein bezahlbares Office 365 Abo abschließen, um Funktionen wie Ändern, Bearbeiten und Erstellen von Dokumenten freizuschalten.

Mit der neuen Version von Office an IPads mit den Apps Excel, Word und PowerPoint wird ein Meilenstein gelegt. Unterstützt werden Techniken wie Touchpad, Maus und der Multi-Window-Modus am IPad. Paralleles arbeiten mit verschiedenen Dokumenten in einer App mit geteilter Ansicht ist durch Split View möglich. Ebenfalls ist es möglich in verschiedenen Office Apps wie Excel und Word parallel zu arbeiten.


 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.