MICROSOFT OFFICE – KOSTENLOS HERUNTERLADEN

23.11.2022 17:39 Blog vom Zeytech Magazin

Microsoft Office kostenlos herunterladen

Microsoft Office kostengünstig, schnell und einfach

Das Microsoft Office wird auch bereits vorkonfiguriert und vor allem günstig angeboten. Dieses Office kann nach Kauf innerhalb von wenigen Minuten installiert werden, ganz ohne Beschränkung genutzt werden und das bereits ab 20 €.

Microsoft Office 2010 für Windows: Microsoft Office 2010 Professional Plus (zeytech.de)

Microsoft Office 2013 für Windows: Microsoft Office 2013 Professional Plus (zeytech.de)

Microsoft Office 2016 für Windows: Microsoft Office 2016 Professional Plus (zeytech.de)

Microsoft Office 2019 für Windows: Microsoft Office 2019 Professional Plus (zeytech.de)

Microsoft Office 2021 für Windows: Microsoft Office 2021 Professional Plus (zeytech.de)

Microsoft Office 2016 für macOS: Microsoft Office 2016 MAC Standard (zeytech.de)

Microsoft Office 2019 für macOS: Microsoft Office 2019 MAC Standard (zeytech.de)

Microsoft Office 2021 für macOS: Microsoft Office 2021 MAC Standard (zeytech.de)

Microsoft Office – Kostenlose Nutzung

Microsoft Office als Abo

Microsoft bietet das Office für Windows, macOS, iPad, Android und iOS an. Dabei greift das Office 365 Paket mit monatlicher oder jährlicher Zahlung zu Buche. Dabei ist Microsoft Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook Bestandteil des Pakets für alle Geräte mit o.g. Betriebssystemen. Zusätzlich ist auf dem Windows Programme wie Publisher, Access und PowerAutomate verfügbar, um Poweruser spezielle Arbeiten zu erleichtern.

Je nach Abo Modell kann die Nutzeranzahl für entweder einer Person und bis zu sechs Personen möglich.

Microsoft Office als Probeversion kostenlos herunterladen

Microsoft bietet zu jeder Installation von Office auf Windows 10 und 11 eine 30-tägige Testphase an, diese ist im Windows verankert, damit das nicht von dem User uneingeschränkt oft ausgenutzt werden kann. Hierbei wird ein Counter eingesetzt, der ab der vollständigen Installation die 30 Tage abzählt und den Zugang zum Office sperrt. In diesem Zeitraum steht einem jedoch auch der volle Umfang der Professional Pakete zum Probieren bereit

Diese 30 Tage auszunutzen ist durchaus lohnenswert, den nicht jeder hat langfristig mit dem Microsoft Office zu tun.

Microsoft Office kostenloser Download

Zum Download gehört einiges an Schritten, den das Microsoft Deployment Tool wird über die CMD Konsole des Windows Rechners angesteuert.

Zuerst geht man zur Seite Office Deployment Tool und lädt die .EXE Datei herunter. Diese muss ausgeführt und ein Extraktionspfad eingestellt werden. Nun kann zum Extraktionsordner navigiert werden, wo einige Dateien bereitstehen.

Weiterhin muss mit SHIFT+Rechtsklick in dem Ordner ein PowerShell oder CMD geöffnet werden und der folgende Code eingegeben werden, um die Installation und den Download zu starten. Eine Anpassung des Codes ist für die gewünschte vorhandene Datei notwendig.

setup /configure configuration-XYZ.xml

Sollten die vorhandenen Konfigurationsdateien nicht das gewünschte bieten, kann hier Abhilfe verschafft werden.

Auf der Seite Microsoft 365 Apps admin center kann das gewünschte ausgewählt und eine passende Konfigurationsdatei automatisch erstellt werden.

Microsoft bietet einige Möglichkeiten, originale Office Anwendungen auf Tablets und Smartphones zu nutzen, ohne ein Abo abschließen zu müssen. Das bringt Vorteile gegenüber der alternativen Konkurrenz aus der Linux Entwicklung. Hat jedoch auch Nachteile im Gegensatz zu kostengünstiger original Software.

Microsoft Office im Browser

Besucht man die Seite www.Office.com, stehen einige Office Anwendungen zur Verfügung. Zu den Web-Applikationen gehört Word, Excel, PowerPoint und Outlook jeweils in einer funktionsarmen Version.

Die Vorteile

Die Nutzung dieser Applikationen ist kostenfrei und ohne zeitlicher Begrenzung mit einem kostenlosen Microsoft Konto möglich. Alle Applikationen verwenden die vollständige Rechtschreibprüfung der nativen Versionen.

Zusätzlich ist nativer Umgang in Office.com mit den jeweiligen Datei-Typen .DOC und .DOCX für Word, .XLS und .XLSX für Excel, .PPT und .PPTX für PowerPoint gegeben. Damit sind Formatierungsfehler, der beim Umgang mit den Open Dateiformaten vorkommt, leicht zu verhindern.

Die Nachteile

Es fehlen auf office.com viele der advanced Features, die in den Vollversionen angeboten werden. Zusätzlich ist das Management der eigenen Dokumente ausschließlich über die OneDrive Cloud möglich. OneDrive ist für nicht abonnierte Nutzer auf 5 GB Speicherplatz begrenzt und erweitert sich auf 1 TB beim Abschluss des 365 Abonnements. Dieser Speicherplatz ist nicht ausschließlich für Dokumente, sondern enthält alle Outlook E-Mails, die diesem Microsoft Konto zugehörig sind, sowie Foto, Videos und Dateien, die im OneDrive abgesichert werden.

Die Nutzung von office.com ist ausschließlich mit einer aktiven Internetverbindung vorgesehen und möglich. Damit ist für Arbeiten unterwegs eine direkte Installation von Office empfohlen, um Datenverlust und korrupte Dateien zu verhindern.

Microsoft Office als App herunterladen

Viele der kleinen Geräte in der Hosentasche sind mittlerweile leistungsstark wie ein PC. Sowohl das Smartphone als auch das Tablet machen das Internet zum Hauptaugenmerk für viele Arbeiten und Aufgaben. So hat Microsoft auch einige der Office-Anwendungen auf diesen Geräten zur Verfügung gestellt.

Das sollte jedem ermöglichen, kleine Korrekturen und Zusätze in die Dokumente und Präsentationen einzupflegen, ganz ohne großen Arbeitsrechner. Microsoft stellt die Applikationen in den jeweiligen App-Stores der 2 Plattformen zum Download bereit.

  • Apple iOS und iPadOS Download: App-Store
  • Apple macOS für Mac, iMac, MacBook: App-Store
  • Google Android für Handy und Tablet: Play Store
  • Microsoft Store Apps für Laptops und Desktops: Windows-Apps

Diese Apps sind für Ansicht von Dokumenten freigeschaltet auf allen Geräten. Geräte bis 10,1″ (Zoll) Bildschirmdiagonale haben zusätzliche Freigaben von Microsoft erhalten, dass die Bearbeitung, Erstellen und Abspeichern von Dokumenten. Bei den Applikationen aus den jeweiligen Stores sind abhängig vom Gerät auch der Funktionsumfang unterschiedlich groß. Bei Geräten über 10,1 Zoll (ca. 26 cm) Bildschirmdiagonale werden direkt auf das Microsoft 365 Abonnement verwiesen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.