Das Diktat von Office

16.03.2021 11:41 Blog vom Zeytech Magazin

Diktieren

Das Diktat von Office

Das Diktat von Office

Die Aufzeichnungsfunktion von Office steht bereits seit Office 2013 bereit. Die Funktion heißt auch Audio-Transkription, was so viel heißt wie dass das Gesagte schriftlich im Word aufgezeichnet wird. Damit können auch bereits aufgezeichnete Audiodateien , wie .mp3, .m4a, .mp4 und .wav ins Word importiert und die Wörter aus dem Audio in Text übersetzt werden. Natürlich kann auch live gesprochen werden und ins textuelle übertragen werden. Auch die Sprecher werden unterschieden und im Skript aufgezeigt. Die textuelle Übersetzung ins Word lässt sich mithilfe des Zeitstempels bearbeiten und wiedergeben.

Ende des Jahres 2020 ist die Funktion auch mobil verfügbar unter dem Namen Transcribe. Derzeit wird nur Englisch unterstützt, wobei andere Sprachen folgen werden. Die Funktion lässt unbegrenzt viele Aufnahmen zu, wobei ein Limit von fünf Stunden im Monat für hochgeladene Audio Dateien gilt. Somit könnnen auch auf 5 Stunden begrenzte Video- und Audio Aufnahmenen hochgeladen werden. Wobei die Dateigröße auf 200 MB knapp gesetzt ist. Funktionen wie pausieren, Wort kursiv oder fett und auch Symbole wie das Euro Zeichen setzen, kann diktiert werden. Auch Smyles und Emojis können bestandtteil des Textes seien. Diese Funktion ist für das Bearbeiten von Texten ideal, da damit Tippfehler und Sprachkorrekturen automatisch behoben werden. Texte in E-Mails und anderen Kommunkationstechnologien werden dadurch viel schneller abgearbeitet.

Mithilfe des Add-in Dictate für das MS Office können Wörter diktiert und der Text u.a. im Word verwaltet werden. Dieses Tool muss zusätzlich noch heruntergeladen werden. Das Tool kann auch in PowerPoint oder Outlook importiert und so auch gesprochene Texte in den anderen Microsoft Programmen transkripten. Mit dem Tool lässt dich nicht nur Englisch diktieren, sondern auch weitere 50 Sprachen. Die Texte können auch untereinander übersetzt werden.

Nach der Installation von Microsoft Dictate sehen Sie oben links ein Mikrofon. Klicken Sie darauf und starten Sie die Aufnahme in ihrer beliebigen Sprache als Diktat. Daraufhin können Sie im Office Programm ihren Audio Text im Wörtlichen sehen. Auch eine Übersetzung mithilfe von To kann den Text sofort übersetzen.

Wichtige Wörter beim Diktieren:

Colon: Doppelpunkt
Full Stop: Punkt wird gesetzt
Open Quote: Anführungszeichen unten werden gesetzt
Comma: Komma
New Line: Nächste Zeile
Delete: letzte Spracheingabe wird gelöscht
Stop Dictation: Spracherkennung wird beendet

 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.